zurück zur startseite
wir ueber uns
Unser Biobauernhof
Zimmer und Preise
Kontakt und Buchungsangfrage
unsere Alm
Videofil über das Haus
Informationen über Gesundheitsurlaube und Kuren
Sommer in Gastein
Winter in Gastein
Informationen über das Gasteinertal
Anreiseinformationen
" R Ö C K B A U E R "
Fam. M.  u. E. Salzmann
Remsach 3
Tel. + Fax:
0043 (0) 6434 4474
E-mail: info@roeckbauer.com
Home: www.roeckbauer.com

GESUNDHEIT und VITALITÄT aus der Tiefe der Hohen Tauern
Die Heilmittel der Gasteiner Kur

das Gasteiner Thermalwasser, der weltweit einzigartige Gasteiner Heilstollen und das Gasteiner Dunstbad bewirken beachtliche Heilerfolge der Gasteiner Kur, die auf der Radontherapie in verschiedensten Anwendungsformen beruht. Das Radongehalt in Verbindung mit Wärme und der hohen Luftfeuchtigkeit (im Heilstollen und im Dunstbad) setzen spezifische immunregulierende, entzündungshemmende Mechanismen in Gang. Dies führt unter anderem zu einer lang anhaltenden Schmerzlinderung und einer umfassenden Regeneration.

Außer zur raschen Regeneration und zur Revitalisierung, Stärkung des Immunsystems und Gesundheitsvorsorge wird die Gasteiner Thermalkur bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Arthritis,, Arthrosen und Wirbelsäulensyndromen aber auch bei Heuschnupfen, Erkrankungen der Haut, Psoriasis Vulgaris, Neurodermitis besonders effektiv angewendet.

Die Gasteiner Heilquellen – belebend und vitalisierend
Die Gasteiner Thermen sprudeln aus 17 verschiedenen Quellen am Fuße des Graukogels und verfügen über eine Temperatur von 37 bis 44°C und über einen gleich bleibenden Gehalt an dem Edelgas Radon, der sich bei ungefähr 52-66,2 nCi/l bewegt. Gerne können Sie Radonthermalbäder in den öffentlichen und privaten Kuranstalten genießen.

Der Gasteiner Heilstollen – weltweit einzigartig
Der Gasteiner Heilstollen ist das wirkungsvollste Kurmittel Gasteins und das effektivste natürliche Heilmittel zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen und auch zur Stärkung des Immunsystems. Das Heilklima im Therapiebereich des Gasteiner Heilstollens zeichnet sich durch angenehme Wärme von 37 bis 41,5 Grad, hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 100 Prozent und einem erhöhten natürlichen Radongehalt von 44 Bq/l Stollenluft (im Mittel) aus, die perfekt zusammen spielen. Hier bekommt der Körper wieder Vitalität und Kraft. Mehr zum Gasteiner Heilstollen und der Möglichkeit einer Schnuppereinfahrt: www.gasteiner-heilstollen.info

Mehr Informationen über die Kurmittel Gasteins finden Sie auf www.gesundheit.gastein.com

Weiterführende wissenschaftliche Informationen zur Gasteiner Radontherapie gibt es hier: www.gastein.com

 

gesundheit
 
 
 




 

AGB`s | Impressum | Copyright by Salzmann 2006

Bio Ernte AustriaBauernherbstSalzburger AlmsommerUrlaub am BauernhofSalzburgerland TourismusGasteinertal

 

News
Hier folgen News rund um
den Röckbauer und was sich sonst
so alles tut

Wir sind bemüht schnellstmöglich Informationen an Sie weiterzugeben


18-Loch Golfplatz

25 % Greenfee-Ermäßigung nur für unsere Hausgäste!!!

"Gasteiner Heilstollen"

Jeden Dienstag und Donnerstag Schnuppereinfahrt!


 

 

 

Englisch
Zertifizierung
wellness_allgemein
badewanne